Skip to main content

In Zeiten der Corona-Pandemie haben Sicherheit und Gesundheitsschutz oberste Priorität, wenn es um den Schutz von Risikogruppen geht. Im Rahmen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung sind Besuche an unseren Einrichtungen mit Einschränkungen möglich. Bitte berücksichtigen Sie die Regeln und tragen somit dazu bei, die Ausbreitung des Coronavirus weiterhin einzuschränken und unsere Patienten, Klienten und Mitarbeitenden zu schützen.

Gültig für unsere Einrichtungen der Altenpflege:


Für einen Besuch sind ein negatives Corona-Testergebnis und das Tragen von FFP2-Masken (oder vergleichbarer Standard) Voraussetzung. Innerhalb bestimmter Zeitfenster können die Einrichtungen den Angehörigen Antigen-Schnelltests ermöglichen. Bitte vereinbaren Sie für eine Testung und für Besuche stets vorab telefonisch Termine.
 

  • Bei Antigen-Schnelltests muss die Testung tagesaktuell vor dem Besuch vorgenommen worden sein (entweder vor Ort oder mit tagesaktuellem Nachweis).
  • Bei PCR-Tests darf die Testung höchstens 48 Stunden vor dem Besuch vorgenommen worden sein.


Beachten Sie zudem die Aushänge und Regeln vor Ort für kurzfristige, einrichtungsbezogene Änderungen.

 

Gültig für unser Fachkrankenhaus in Zschadraß:

Innerhalb bestimmter Zeitfenster können wir Besuche ermöglichen. Bitte vereinbaren Sie hierfür stets im Vorfeld telefonisch einen Termin. Für einen Besuch sind ein negatives Corona-Testergebnis und das Tragen von FFP2-Masken (oder vergleichbarer Standard) Voraussetzung.

  • Bei Antigen-Schnelltests muss die Testung tagesaktuell vor dem Besuch vorgenommen worden sein (mit tagesaktuellem Nachweis).
  • Bei PCR-Tests darf die Testung höchstens 48 Stunden vor dem Besuch vorgenommen worden sein (mit Nachweis).

Beachten Sie zudem mögliche Aushänge vor Ort am Fachkrankenhaus in Zschadraß.

 

Gültig für das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus in Rothenburg:

Besuchsregelungen für die Häuser des Orthopädischen Zentrums Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg finden Sie an dieser Stelle.

 

Besuchsregelungen an unseren Einrichtungen